Wer wir sind

Wir nennen uns Freikirche, weil wir – anders als etwa die reformierte oder die katholische Landeskirche – privatrechtlich organisiert und somit staatsunabhängig sind. Unsere Rechtsform ist die eines Vereins, wir finanzieren uns durch freiwillige Beiträge.

Als eine der Kirchen im Embrachertal möchten wir speziell die Generation, die nicht mehr am eher traditionellen Kirchenleben teilnimmt, ansprechen. Musikalisch sind unsere Gottesdienste mehrheitlich von Jugendlichen geprägt, die Predigten sind authentisch und alltagsnah. Es ist die kraftvolle, lebensverändernde Botschaft von Jesus Christus, die Jung und Alt verbindet und motiviert, mit Gott im Alltag zu leben. Dazu gehört auch ein Stil der Nächstenliebe und ein Engagement für unser Dorfleben.

Wir sind ein Verbandsmitglied der  FEG Schweiz und verstehen uns als kleinen Teil der weltweiten Christenheit. Wir fühlen uns verbunden mit Christen anderer Kirchen im Tal. Eine engere Zusammenarbeit pflegen wir mit der Chrischona-Gemeinde Rorbas-Freienstein-Teufen

 

zum Downloaden